Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: 75-jährige Frau auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Freiburg ausgeraubt -Zeugen gesucht -

Freiburg (ots) - Am 10.12.2014 gegen 23.20 Uhr kam es in Freiburg auf dem Vorplatz des Konzerthauses zu einem Raub. Der Täter schloss mit schnellen Schritten von hinten an eine 75-jährige Frau auf, welche in Begleitung ihres Ehemannes war und entriss ihr die Handtasche, sodass sie stürzte und sich Verletzungen an Ellenbogen und der Hüfte zugezogen hatte. Aufmerksame Zeugen rannten dem Täter hinterher, sodass dieser die entrissene Tasche samt Inhalt fallen lies und anschließend flüchtig ging.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 17-18 Jahre alt, 175-180 cm groß, schlank, kurzes krauses Haar, dunkler Teint. Bekleidet war der Täter mit einer dunkelblauen Windjacke mit rot-weißem Bund und einer dunklen Hose.

Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet insbesondere die Zeugen, welche den Täter verfolgten und alle anderen Personen, welche Hinweise zur Tat geben können, sich bei der Kriminalpolizei Freiburg unter Tel.-Nr.: 0761 882-5777 zu melden.

CZ

Rückfragen bitte an:
Christian Zitzmann
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882 - 3233
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: