Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Inhaftierte Person sorgt in der Justizvollzugsanstalt Freiburg für Einsatz der Polizei, Feuerwehr und der JVA

Freiburg (ots) - Am 10.12.2014 gegen 09:40 Uhr hat sich ein Insasse der JVA Freiburg auf ein ca. 4 m hohes Dach einer Halle begeben. Dort hatte er sich mit einer unbekannten Flüssigkeit eingesprüht und mit einer Rasierklinge selbst Verletzungen zugefügt.

Nachdem sich der 38jährige Mann anfänglich nicht gesprächsbereit zeigte, konnte er von der Anstaltspsychologin dazu bewegt werden das Dach wieder freiwillig zu verlassen.

Er hatte sich glücklicherweise lediglich leichte Verletzungen im Bereich der Unterarme zugefügt.

cz/lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: