Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Unaufmerksamkeit durch dreiste Diebe ausgenutzt - Zeugenaufruf -

Freiburg (ots) - Am 09.12.2014 gegen 19.50 Uhr nutzten bislang unbekannte Diebe die kurze Abwesenheit von zwei Angestellten einer Firma in der Lehener Straße in Freiburg aus. Die zwei Personen einer dortigen Firma waren gerade damit beschäftigt ihr Fahrzeug mit Zustellungen und Paketen zu beladen. Als sie sich für einen kurzen Moment nicht am Fahrzeug befanden, schlugen die Diebe zu und machten sich an dem fremden Eigentum zu schaffen. Der Vorfall wurde durch zwei Zeugen beobachtet, welche die Angestellten darauf hinwiesen, dass sie soeben bestohlen wurden. Eine konkrete Täterbeschreibung liegt bislang nicht vor, weshalb diese Zeugen, aber auch andere Personen, welche den Vorfall beobachten konnten gebeten werden, sich mit dem Polizeirevier Freiburg-Nord unter Tel-Nr.: 0761 882-4221 in Verbindung zu setzen.

CZ

Rückfragen bitte an:
Christian Zitzmann
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882 - 3233
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: