Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg BAB 5: Überladung - 2000 Liter Schnaps bei Verkehrskontrolle festgestellt

Freiburg (ots) - Am 09.12.2014 wurde durch die Verkehrspolizei auf der Autobahn A5 ein 49jähriger Schnapsbrenner aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald angehalten. Das Fahrzeug fiel auf, da es augenscheinlich überladen war. Es wurden 12 Fässer selbst gebrannten Schnaps transportiert, insgesamt ca. 2000 l.

Eine Verwiegung ergab eine Überschreitung des zul. Gesamtgewichtes um 36 %. Die Weiterfahrt wurde untersagt, die wertvolle Ladung wurde vor Ort entladen. Der Fahrer war zu einer großen Schnapsbrennerei unterwegs, um seine Ladung dort abzuliefern.

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: