Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen. Straßenverkehrsgefährdung - Zeugen gesucht

Freiburg (ots) - Der Polizei wurde eine Straßenverkehrsgefährdung angezeigt, die sich am Montagmorgen gegen 07.20 Uhr auf der B 34 ereignet hat. Eine 36 Jahre alte Frau war mit ihrem blauen Golf unterwegs von Bad Säckingen in Richtung Wehr-Brennet. Auf Höhe der beiden Brücken, noch vor der Abfahrt Wallbach, setzte ein entgegenkommender Pkw zum Überholen an. Trotz Warnung mit der Lichthupe setzte der entgegenkommende Pkw das Überholen eines Lastzuges fort, sodass sowohl die Geschädigte als auch der Lastzug ganz nach rechts ausweichen mussten, um einen Unfall zu verhindern. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den überholenden Pkw geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Bad Säckingen (Tel. 07761 9340) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: