Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Neuenburg - Ungebetener Gast

Freiburg (ots) - Am Sonntagmittag, 07. Dezember, überraschte der Eigentümer eines Wohnwagenbungalows auf einem Campingplatz in Neuenburg in seinem Bungalow einen ungebetenen Gast. Als gegen 16.00 Uhr der Eigentümer die kleine Hütte mit angeschlossenem Wohnwagenbetreten wollte, staunte dieser nicht schlecht, als im inneren ein 56-jähriger Mann auf einer Bank saß. Der Fremde, welcher laut eigenen Angaben auf der Durchreise von Rüdesheim in Richtung Lörrach war, wollte lediglich die Nacht im Warmen verbringen. Entwendet hatte der Eindringlich offensichtlich nichts. Der Fremde Mann, welcher über ein Fenster in den Bungalow eingedrungen war, muss jetzt dennoch mit einer Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs rechnen.

RM/ DH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: