Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Freiburg (ots) - Gegen 10.20 Uhr ereignete sich in Vogtsburg im Kaiserstuhl, in der Eichbergstraße ein Verkehrsunfall bei dem ein 50-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt wurde.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Rollerfahrer die Eichbergstraße in Richtung Bischoffingen, als der 34-jährige Pkw-Fahrer von der Bruckmühlenstraße vermutlich dessen Vorfahrt missachtete. Hierdurch kam es zur Kollision der Beiden, worauf der Rollerfahrer mit schweren Verletzungen in eine Freiburger Klinik kam.

cz

Rückfragen bitte an:
Christian Zitzmann
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-3233
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: