Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Breisach: Großkontrolle der Polizei in Breisacher Industriegebiet

Freiburg (ots) - Am Sonntagnachmittag fand eine groß angelegte Kontrollaktion der Polizei im Bereich der nördlichen Hafenstraße in Breisach aufgrund einer Veranstaltung der Gruppierung United Tribuns statt. Die zu der Veranstaltung anreisenden Personen wurden Personenkontrollen unterzogen. Die polizeilichen Kontrollmaßnahmen wurden bis in die Abendstunden durchgeführt.

Im Rahmen der Großkontrolle wurden mehr als hundert Fahrzeuge und mehrere hundert Personen kontrolliert. Ein 37 Jahre alter Mann, der mit einem nationalen Haftbefehl gesucht wurde, ging den Ermittlungsbehörden im Laufe der Kontrolle ins Netz und konnte vorläufig festgenommen werden. Nach Bezahlung einer Geldstrafe wurde der Mann noch am Abend wieder auf freien Fuß gesetzt. Bei einem 22-jährigen Mann wurde ein Schlagring im Fahrzeug aufgefunden. Ein 37 Jahre alter Mann führte einen Teleskopschlagstock mit sich. Die beiden Personen müssen sich jeweils wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten, die Gegenstände wurden beschlagnahmt. An einer der Kontrollörtlichkeiten konnte eine vermutlich weggeworfene verpackte Kleinmenge Betäubungsmittel auf dem Boden aufgefunden werden, die keiner Person zugeordnet werden konnte.

jj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Jahnz / Walter Roth
Telefon: 0761 882-1012 / -1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: