Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg/Zähringen: Hilfspakete für bedürftige Kinder aus Pkw gestohlen - Zeugen gesucht

Freiburg (ots) - Im Zeitraum von Freitagabend, 05.12.2014, bis Samstagmorgen, 06.12.2014, wurde bei einem blauen Pkw Opel, der im Kirchhofweg abgestellt war, die Heckscheibe eingeschlagen. In dem Fahrzeug befanden sich etwa 30 mit Geschenkpapier verpackte Pakete in Größe von Schuhkartons. Bei den Paketen handelte es sich um Hilfspakete für bedürftige Kinder in armen Ländern, die mit Schreibwaren, Hygieneartikel, Spielzeug und Süßigkeiten bestückt waren. Die Pakete im Wert von etwa 800 Euro wurden von bislang unbekannten Tätern entwendet.

Das Polizeirevier Freiburg-Nord hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem oder den Tätern geben können, sich rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0761 882-4221 zu melden.

jj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: