Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Unfallflucht; Schopfheim-Langenau: Holzdiebstahl im Gewann "Rindelstein"

Freiburg (ots) - Schopfheim: Unfallflucht

Am Donnerstagnachmittag wurde in Schopfheim ein VW Polo von einem unbekannten Pkw angefahren und erheblich beschädigt. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich um den angerichteten Schaden von schätzungsweise 2.000 Euro zu kümmern. Der Polo war zwischen 15.15 Uhr und 16.30 Uhr auf einem Parkstreifen in der Statthalterstraße geparkt. Das Polizeirevier Schopfheim (07622/666980) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Schopfheim-Langenau: Holzdiebstahl im Gewann "Rindelstein"

In zurückliegender Zeit wurde im Gewann "Rindelstein" auf Gemarkung Langenau eine größere Menge Langholz gestohlen, das auf einem Polter am Wegrand im Rindelsteinweg zwischengelagert wurde. Es handelte sich hierbei um zirka 25 Baumstämme (Buche, Fichte und Tanne), die mit grünem Schriftzug markiert sind. Nach Spurenlage luden die unbekannten Täter das Holz im Wert von mehreren hundert Euro mit einer Greifzange auf einen Anhänger mit Zwillingsreifen. Als Zugfahrzeug diente vermutlich ein größerer Traktor. Zeugen die in dem genannten Bereich diesbezüglich Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schopfheim, Tel. 07622/666980, in Verbindung zu setzen.

de/jk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: