Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Verkehrsunfall - Pkw gegen Radfahrerin
Köndringen - Malterdingen, Bundesstraße 3: Alleinbeteiligt überschlagen

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - ( 2 Meldungen) -

Emmendingen: Verkehrsunfall - Pkw gegen Radfahrerin

Am Mittwoch kam es gegen 15.30 Uhr bei der Ausfahrt des REWE-Marktes "Am Elzdamm" zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Autofahrerin und einer Fahrradfahrerin. Die Fahrerin des Pkw fuhr vom Parkplatz des Marktes auf die Straße "Am Elzdamm" und stieß hier mit der Radfahrerin zusammen, welche den für sie linken Radweg von Teningen kommend in Richtung Emmendingen befuhr. Zur Klärung der genauen Unfallumstände sucht die Polizei nach Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben und bittet um Hinweise an das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0.

B 3 Köndringen - Malterdingen: Alleinbeteiligt überschlagen

Am Donnerstagmittag, gegen 13.00 Uhr, kam eine 18-jährige Autofahrerin auf der Bundesstraße 3 zwischen Köndringen und Malterdingen aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich im Straßengraben und kollidierte mit einem Baum. Glücklicherweise wurde die junge Frau nicht allzu schwer verletzt. Am Fahrzeug entstand allerdings Totalschaden.

fb / wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: