Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Biederbach: Großbrand in Holzlager einer Schreinerei - Brandursache noch unklar - 2. Meldung

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN

Die Ursache des Brandes in einem Holzspäne-Lager am frühen Montagmorgen ist noch nicht bekannt. Ein Brandsachverständiger hat gemeinsam mit der Polizei im die Ermittlungen aufgenommen. Der Brand ist inzwischen vollständig gelöscht. Benachbarte Gebäude wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Es steht fest, dass niemand bei dem Brand verletzt wurde. In dem Lager befanden sich auch keine Personen.

Der Sachschaden wird mit aller Vorsicht zum jetzigen Zeitpunkt auf ca. 100.000 Euro geschätzt.

wr

Ursprungsmeldung 01.12.2014, 04.40 Uhr

Am 01.12.2014 gegen 04:05 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Emmendingen ein Brand im Holzlager einer Schreinerei im Ortsteil Hölzberg der Gemeinde Biederbach gemeldet.

Die eintreffenden Kräfte der Feuerwehr mehrerer umliegender Ortswehren sind derzeit mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Momentan wird versucht zu verhindern, dass die Flammen auf weitere Gebäude übergreifen.

Die Brandursache ist bislang unklar

Es kommt derzeit zu keinen Verkehrsbehinderungen.

Es wird nachberichtet.

Stand: 04:40 Uhr

FLZ/mt

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: