Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg/St. Georgen: Unfall zwischen zwei Pkws legt Ampelanlage lahm - Zeugen gesucht

Freiburg (ots) - Am Sonntagabend gegen 19.45 Uhr kam es an der Kreuzung der Basler Landstraße mit der Blumenstraße aufgrund bisher nicht geklärter Ursache zu einer Kollision zweier Pkw.

Ein Pkw der Marke VW, der die Blumenstraße in Richtung Obere Hardtstraße befuhr, prallte mit einem Pkw Audi zusammen, der die Basler Landstraße in Richtung Osten befuhr. Der VW wurde durch die Kollision um die eigene Achse geschleudert und kollidierte mit seinem Heck mit dem Mauerwerk und dem Regenfallrohr eines Hauses. Zudem wurde der an der Örtlichkeit befindliche Steuerungskasten der Ampelanlage durch den Unfall völlig demoliert, sodass die Ampelanlage außer Betrieb war.

Der 45 Jahre alte Fahrer des Audi wurde durch den Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht, während der 29-jährige Fahrer des Pkw VW unverletzt blieb.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0761 882-3100 zu melden.

jj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Jahnz
Telefon: 0761 882-1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: