Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Maulburg: Kollision auf der B 317 - zwei Verletzte, 8000 Euro Sachschaden

POL-FR: Maulburg: Kollision auf der B 317 - zwei Verletzte, 8000 Euro Sachschaden
Maulburg 3

Freiburg (ots) - Maulburg: Kollision auf der B 317 - zwei Verletzte, 8000 Euro Sachschaden

Zwei Verletzte und etwa 8000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Freitagvormittag auf der B 317 bei Maulburg. Eine Frau bog kurz nach 8.30 Uhr mit ihrem VW Polo an der Ausfahrt Maulburg-Mitte in die B 317 ein und nahm einem von Steinen kommenden Golf-Fahrer die Vorfahrt. Es folgte ein heftiger Zusammenstoß, bei dem die Polo-Fahrerin und ihr Unfallgegner verletzt wurden. Beide mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die schwer beschädigten Autos mussten abgeschleppt werden. Infolge des Unfalls kam es zeitweise zu längeren Staus.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: