Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten - langer Rückstau im Feierabendverkehr

Freiburg (ots) - Lörrach. Drei Autos waren bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der B 317 bei Lörrach-Brombach beteiligt. Eine in Richtung Steinen fahrende Fahrzeugkolonne hielt an der Ampelanlage B 317/A 98 (Hasenloch) wegen der auf Rot stehenden Ampel an. Als die Ampel umschaltete, löste sich der Rückstau nicht sofort auf. Eine 24-jährige Autofahrerin hielt den erforderlichen Sicherheitsabstand nicht ein, fuhr auf einen Fiat auf und schob diesen auf einen BMW. Verletzt wurde niemand, an den Autos entstand etwa 5.000 Euro Blechschaden. Infolge des Unfalls und der Rush-hour verlängerte sich der übliche Rückstau in Richtung Lörrach deutlich.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: