Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Ühlingen-Birkendorf

Freiburg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 12.15 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Berau und Brenden ereignet hat, wurde ein 21 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt, sein Auto erlitt Totalschaden. Der junge Mann fuhr mit seinem VW Polo von Brenden in Richtung Berau und kam nach links von der Straße ab. Das Auto schleuderte, drehte sich auf die Seite und prallte mit dem Dach voraus gegen einen Baum. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Autofahrer in die Uniklinik nach Freiburg. Die Straße war während der Bergungsarbeiten und er Unfallaufnahme für ca. eineinhalb Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: