Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldkirch: Heftiger Angriff auf Schüler

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN

Zu einem heftigen Übergriff kam es am Dienstagmittag im Bereich der Hindenburgstraße/Gustav-Vetter-Straße. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei liefen zwei Schüler (17 und 18 Jahre alt) nach der Schule in Richtung Freiburger Straße. Völlig unvermittelt und aus bislang unbekannten Gründen schlug ein entgegenkommender Jugendlicher einem der beiden plötzlich mitten ins Gesicht. Nachdem der 17-Jährige verletzt zu Boden ging, trat der ebenfalls 17-jährige Angreifer auf den am Boden Liegenden in brutaler Weise ein. Vermutlich nur weil sein 18-jähriger Begleiter den aggressiven Angreifer zurückhielt, ließ dieser von seinem Opfer ab. Allerdings nicht ohne zuvor auch den Begleiter durch Schläge zu verletzen. Der schwerverletzte 17-Jährige, der auch kurzzeitig bewusstlos war, musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Beim Eintreffen der Polizei hatte sich der Täter bereits entfernt. Seine Identität steht jedoch fest. Die Ermittlungen zu Motiv und Umständen sind im Gange.

wr / rb

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: