Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Bonndorf. Trunkenheit im Verkehr - Bonndorf-Wellendingen. Einbruch in Holzbau-Betrieb

Freiburg (ots) - Bonndorf. Trunkenheit im Verkehr

Der Polizei wurde am Dienstagnachmittag gemeldet, dass ein älterer Mann betrunken vom Parkplatz eines Lebensmittelmarktes weggefahren sei. Die Polizei fand das Fahrzeug gegen 14.45 Uhr auf einem Parkplatz zwischen Bonndorf und Wellendingen. Der 62 Jahre alte Fahrer stand erheblich unter Alkoholeinwirkung, eine Blutalkoholbestimmung wurde veranlasst und der Führerschein beschlagnahmt.

Bonndorf-Wellendingen. Einbruch in Holzbau-Betrieb

In der Nacht zum Mittwoch wurde in eine Holzbaufirma eingebrochen. Der oder die Täter hebelten ein Fenster an der Nordseite der Halle auf und stiegen dort ein. Im Bürobereich wurde auf der Suche nach Bargeld ein abgeschlossener Blechschrank aufgebrochen und das darin vorhandene Geld gestohlen. Über eine von innen zu öffnende Tür gelangten die Täter wieder ins Freie. Der Einbruch wurde am frühen Morgen entdeckt, die Tatzeit liegt zwischen 23.40 und 05.30 Uhr. Zeugen, denen in dieser Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten sich beim Polizeiposten Bonndorf (Tel. 07703 93250) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: