Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Müllheim: Verkehrszeichen überfahren und geflüchtet

Freiburg (ots) - Die Polizei Müllheim sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht, die sich in der Nacht zum Freitag auf der Richtbergstraße ereignet hat. Ein vom Autobahnzubringer kommender Pkw Audi geriet im Bereich der Einmündung des Ruhrgasweges nach rechts von der Fahrbahn, überfuhr ein Verkehrszeichen (Vorfahrt gewähren) und streifte danach einen Baum. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer machte sich auf und davon, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. An der Unfallstelle verblieben lediglich Stoßstangenteile eines Pkw Audi A6, Baujahr 2009-2011. Das im Frontbereich erheblich beschädigte Fahrzeug hat eine dunkle, vermutlich schwarze Farbe. Hinweise nimmt die Polizei in Müllheim unter Tel. 07631/17880 entgegen.

RM/eb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: