Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Arbeitsunfall - Lebensgefährliche Verletzungen bei Baumfällarbeiten

Zell im Wiesental, OT Käsern (ots) - Ein 50 jähriger Mann zog sich am Samstag, den 22.11.2014, gg. 14 Uhr, im Ortsteil Käsern, Stadt Zell im Wiesental, lebensgefährliche Verletzungen zu. Im Rahmen von Baumfällarbeiten wurde der Mann von einem umstürzenden Baum, bzw. dessen Äste schwer am Kopf verletzt. Der Mann trug zum Zeitpunkt des Unfallgeschehens die notwendige Schutzbekleidung, musste aber aufgrund der Schwere der Verletzung mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Freiburg geflogen werden. Das Polizeirevier Schopfheim hat die Ermittlungen vor Ort übernommen.

ml/flz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: