Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Vogtsburg/Gottenheim/Eichstetten - Wildunfälle

Freiburg (ots) - Vogtsburg/Gottenheim/Eichstetten - Mehrere Wildunfälle ereigneten sich am Mittwoch und Donnerstag im Bereich des Polizeireviers Breisach. So wurde am 19. November 2014, gegen 8 Uhr, auf der Landesstraße 187 zwischen Gottenheim und Freiburg-Waltershofen ein Reh getötet, das die Fahrbahn überquerte. Gegen 18:45 Uhr wurde wiederum ein Reh getötet, das von einem in südlicher Richtung die Landesstraße 104 befahrenden Pkw beim Überqueren der Fahrbahn erfasst wurde. Am 20. November 2014 überquerte eine Nutria gegen 21:15 Uhr die L 116 bei Eichstetten und wurde Opfer eines dort fahrenden Pkws. Schließlich kam es gegen 22:50 Uhr auf der L 115 beim Vogelsangpass zwischen Altvogtsburg und Bötzingen zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Wildschwein. Auch hier erlang das Tier seinen Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Winfried Pfeiffer
Telefon: 07667 9117-111
E-Mail: winfried.pfeiffer@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: