Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Korrekturmeldung zu: Täter stehlen Fahrradfahrerin die Handtasche
Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - Die Tat ereignete sich bereits am Donnerstag, den 13.11.14 gegen 20:30 Uhr.

Erstmeldung: LANDKREIS FREIBURG

Opfer eines dreisten Handtaschendiebstahls wurde kürzlich eine Fahrradfahrerin in Freiburg. Ereignet hatte sich das Ganze am Dienstag, den 18.11.14 gegen 20:30 Uhr,auf dem Fahrradweg entlang der Straßenbahnlinie 1 Höhe der Haltestelle Runzmattenweg.

Eine aufmerksame Zeugin hörte die Hilfeschreie der Geschädigten und stellte die beiden Taschendiebe. Das vermeindliche Diebesgut konnte wieder der rechtmäßigen Besitzerin übergeben werden.

Die Zeugin beschrieb der Polizei später einen der Täter als männlich, ca. 20 Jahre alt, ca. 160-170 cm groß, kurzes schwarzes Haar, auffallend schlechte Zähne (lückenhaft und schief), mit arabischem Aussehen und Akzent-Deutsch. Der zweite Täter wurde im gleichen Alter beschrieben, war ca. 175-180 cm groß und trug einen dunklen Kapuzenpullover mit weißer Schrift auf dem Rücken.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die geschädigte Radfahrerin dieses Vorfalls sowie weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich mit dem Polizeiposten Freiburg-Weststadt (Tel.: 0761/ 897878-0) oder rund um die Uhr mit dem Polizeirevier Freiburg-Nord (Tel.: 0761/ 882-4221) in Verbindung zu setzen.

ak

Rückfragen bitte an:
Arpad Kurgyis
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 882-1012
E-Mail: Arpad.Kurgyis@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: