Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Görwihl. Straßenlaterne umgefahren - Polizei sucht nach dem Verursacher

Freiburg (ots) - Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 EUR ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Görwihl entstanden, der Verursacher hat sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Vermutlich beim Rangieren eines größeren Fahrzeugs wurde im Einmündungsbereich Im Moos/Hauptstraße eine Straßenlaterne angefahren und umgedrückt. Der Unfall dürfte sich zwischen 10 und 12 Uhr ereignet haben. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Görwihl (Tel. 07764 9329980) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: