Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Nächtliche Attacke auf Pärchen - zwei Verletzte; Bardame geschlagen und bestohlen - Täter festgenommen

Freiburg (ots) - Weil am Rhein: Nächtliche Attacke auf Pärchen - zwei Verletzte

Zwei Verletzte gab es in der Nacht zum Donnerstag bei einem Angriff auf ein Pärchen. Dieses war kurz vor 23 Uhr in der Müllheimer Straße unterwegs und begegnete zwei jungen Männern. Einer von ihnen machte die junge Frau an. Sie verbat sich das und wurde daraufhin beleidigt, worauf ihr Freund eingriff und den Beschuldigten zur Rede stellen wollte. Der machte kehrt, griff die junge Frau an, würgte sie und warf sie zu Boden. Des Weiteren warf er ein Fahrrad auf den zu Hilfe kommenden Freund, der getroffen und verletzt wurde. Anschließend entfernte sich der Beschuldigte unter Drohungen und verschwand mit seinem Begleiter in der Dunkelheit. Die Fahndung der Polizei nach den beiden Männern verlief ohne Erfolg, jedoch gibt es einen konkreten Tatverdacht.

Weil am Rhein: Bardame geschlagen und bestohlen - Täter festgenommen

Rasch klären konnte die Polizei in der Nacht zum Donnerstag zwei Straftaten in einer Weiler Bar. Ein Besucher bekam nach einigen Drinks Streit mit einer Bardame, der er nichts mehr spendieren wollte. Der Streit mündete in einen körperlichen Angriff des Mannes, der der Bardame einen Faustschlag ins Gesicht versetzte. Es folgte ein Gerangel, an dessen Ende das Handy der Bardame fehlte. Die herbeigerufene Polizei durchsuchte den Mann und fand in dessen Jackentasche das verschwundene Handy. Die Bardame bekam es zurück, während der unfriedliche Gast festgenommen und zum Polizeirevier verbracht wurde. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren in Gang gesetzt.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: