Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Breisach/Vogtsburg/March - Alkohol am Steuer

Freiburg (ots) - Breisach/Vogtsburg/March - In vier Fällen mussten Beamte des Polizeireviers Breisach über das Wochenende wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss einschreiten. Am Sonntag, 16. November 2014, gegen 21:40 Uhr, mussten einem 64-jährigen Fahrzeugführer aus der March bei einer Kontrolle die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein entzogen werden, da er mit 1,47 Promille das Fahrzeug steuerte. Ebenfalls am Sonntag, um 21:55 Uhr, wurde ein 56-jähriger Fahrzeugführer aus Vogtsburg in Niederrotweil kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass er mit 0,78 Promille das Fahrzeug führte. Dem Betroffenen wurde die Weiterfahrt untersagt. Er muss nun mit einer Anzeige und einem Fahrverbot rechnen. Am Montagmorgen, um 1 Uhr, befuhr ein 34-jähriger französischer Staatsangehöriger mit seinem Fahrzeug mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Innenstadt in Breisach. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer mit über 1,2 Promille am Steuer saß. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein vorläufig einbehalten. Der Fahrzeugführer muss nun mit einer erheblichen Strafe rechnen. Ebenfalls am Montag, 02:05 Uhr, fiel ein 32-jähriger französischer Fahrzeugführer aus dem Elsass durch unsichere Fahrweise in Breisach, Hafenstraße, auf. Bei einer Kontrolle war sehr schnell klar, warum der Fahrzeugführer unsicher fuhr - er hatte über zwei Promille Alkohol im Blut. Wie eine Überprüfung ergab, war er bereits im Oktober mit über zwei Promille beim Fahren angetroffen worden. Der Mann musste zu Fuß seinen Heimweg antreten, die Fahrerlaubnis wurde einbehalten und der Beschuldigte muss nun mit einer empfindlichen Bestrafung rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Berthold Bock
Telefon: 07667 9117-110
E-Mail: berthold.bock@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: