Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Stadtgebiet: Fahrradkontrollen

Freiburg (ots) - Am 10.11. und 13.11.12014 wurden in den frühen Abendstunden gemeinsam mit Beamten des Gemeindevollzugsdienstes und der Verkehrspolizei Freiburg an verschiedenen Örtlichkeiten im Stadtgebiet Freiburg Fahrradkontrollen durchgeführt. Hierbei wurde insbesondere auf den technischen Zustand der Beleuchtungseinrichtungen ein Augenmerk gelegt.

An beiden Kontrolltagen kam es zu insgesamt 57 Beanstandungen wegen nicht benutzter bzw. defekter Beleuchtungseinrichtungen. In den meisten Fällen wurde durch die Beamten auch ein Verwarnungsgeld in Höhe von 20 Euro erhoben.

Die hohe Beanstandungsquote und Unfallhäufigkeit zeigen auf, dass der Fahrrad- fahrer als Verkehrsteilnehmer in diesem Bereich weiterhin sensibilisiert werden muss. Bei der Benutzung der vorgeschriebenen Beleuchtungseinrichtungen geht es nicht nur um die eigene Sicht bei Dunkelheit sondern auch um das Erkanntwerden durch andere Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr.

Weitere Kontrollaktionen sollen folgen.

ps / wr

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: