Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Waldshut. Kind stürzt durch Oberlicht - Nur leicht verletzt - Waldshut-Oberalpfen. Trunkenheit im Verkehr - Waldshut. Zeugen für Unfallflucht gesucht

Freiburg (ots) - Waldshut. Kind stürzt durch Oberlicht - Nur leicht verletzt

Mit leichten Verletzungen überstand am Freitagmittag gegen 13.00 Uhr ein sieben Jahre alter Junge einen Sturz durch ein Lichtelement in einer Lagerhalle. Der Junge hatte mit seinem Opa in der Alfred-Nobel-Straße auf seine Mutter gewartet. In der Wartezeit ist er unbemerkt auf das Dach einer Lagerhalle geklettert, brach dort durch eine Plexiglasscheibe und stürzte in die Tiefe. Zeugen fanden den Jungen in der Lagerhalle und alarmierten Rettungsdienst und Notarzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Jungen zur Untersuchung in die Uniklinik nach Freiburg. Dort konnte er nach kurzer Zeit wieder entlassen werden, außer ein paar Schrammen hat der Junge den Sturz aus über fünf Metern Höhe unbeschadet überstanden.

Waldshut-Oberalpfen. Trunkenheit im Verkehr

Die Polizei hielt am Samstag gegen 03.25 Uhr auf der B 500 bei Oberalpfen einen VW Golf zu einer Verkehrskontrolle an. Aus dem mit drei Personen besetzten Fahrzeug drang der Geruch von Alkohol. Der Der 22 Jahre alte Fahrer gab zu, vor der Fahrt ein Bier getrunken zu haben. Als ihm ein Atemalkoholtest angeboten wurde, räumte er ein, dass es sich vielleicht auch um zwei oder drei Bier gehandelt haben könnte. Der Atemalkoholtest zeigte dann einen Wert von über 1,3 Promille, eine Blutentnahme wurde veranlasst und der Führerschein von der Polizei sichergestellt.

Waldshut. Zeugen für Unfallflucht gesucht

Am Samstagnachmittag wurde in der Robert-Gerwig-Straße ein vor einem Drogeriemarkt geparkter Pkw angefahren, der Unfallverursacher fuhr davon, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Besitzer hatte seinen schwarzen Alfa Romeo dort gegen 16.10 Uhr abgestellt, zehn Minuten später stellte er an der vorderen Stoßstange einen frischen Unfallschaden fest. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Waldshut (Tel. 07751 8316-201) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: