Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Unbekannte Rollerfahrer stehlen Fahrradfahrerinnen Taschen aus dem Fahrradkorb

Freiburg (ots) - LANDKREIS FREIBURG

Besonders dreist waren zwei Taschendiebe am 12.11.14 und 13.11.14, als sie mit ihrem Motorroller ingesamt drei weiblichen Radfahrerinnen die Taschen oder Rücksäcke im Vorbeifahren aus den Fahrradkörben stahlen.

Der Tatablauf war stehts ähnlich. Die geschädigten Radfahrerinnen befuhren zwischen 13:20 Uhr und 19:30 Uhr die Radwege in der Bissierstraße, Haslacher Straße sowie den Dreisamuferweg, als sich von hinten ein Rollerfahrer und dessen Sozius näherten. Im Vorbeifahren griffen die Täter nach den im Fahrradkorb befindlichen Taschen und fuhren davon.

In den gestohlenen Taschen befanden sich unter anderem diverese Bank- und Kreditkarten, Bargeldbeträge, Mobiltelefone, Personalausweise, persönliche Gegenstände sowie diverse Unterlagen. Einer Geschädigten wurde die Tasche sogar samt des Fahrradkorbes entwendet.

Alle drei Geschädigten beschrieben die Täter als männlich, zwischen 16 und 22 Jahren alt mit süd-osteuropäischen Aussehen. In einem Fall wurde einer der Täter als ca. 165 cm groß mit schwarzen Haaren und schmächtiger Figur beschrieben und trug schwarze Kleidung sowie eine schwarze Wollmütze. In einem anderen Fall trug der Sozius einen dunkelblauen Kapuzenpullover.

Die Polizei vermutet Zusammenhänge zu einer ähnlichen Tatserie zu Beginn des Jahres.

Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen wenden sich bitte an die Polizeireviere Freiburg-Nord (Tel.: 0761 / 882-4221) und Freiburg-Süd (Tel.: 0761 / 882-4421).

ak

Rückfragen bitte an:
Arpad Kurgyis
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 882-1012
E-Mail: Arpad.Kurgyis@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: