Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Zell i. W.: Steinewerfer auf der Brücke - Polizei bittet um Hinweise; Hausen i. W. Auto mutwillig zerkratzt, hoher Schaden

Freiburg (ots) - Zell i. W.: Steinewerfer auf der Brücke - Polizei bittet um Hinweise

Eine gefährliche Situation beschwor ein Unbekannter am Mittwochmorgen auf der B 317 bei Zell i.W. hervor. Er hielt sich um 9.30 Uhr auf der Brücke in Höhe "Am Schnetzerwald" auf und warf von dort einen Stein herunter. Dieser traf ein in Richtung Schönau fahrendes Auto und zerstörte die Windschutzscheibe. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Die Polizei sucht nach dem Steinewerfer und bittet um sachdienliche Hinweise (Kontakt: Polizeiposten Oberes Wiesental 07673/88900).

Hausen i. W. Auto mutwillig zerkratzt, hoher Schaden

Eine mutwillige Sachbeschädigung mit beträchtlichem Schaden gab es am Mittwochabend in Hausen. Eine bislang noch unbekannte Person zerkratzte einen in der Maibergstraße geparkten grünen Suzuki Jimny rundum. Die Tat wurde zwischen 16.40 Uhr und 19.45 Uhr verübt. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise (07622/666980).

de/jk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: