Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Sexau: Einbruch in Einfamilienhaus
Emmendingen: Wohnungseinbrüche
Bahlingen: Unfallflucht am Kindergarten

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - ( 3 Meldungen) -

Sexau: Einbruch in Einfamilienhaus

Am Mittwochmorgen, zwischen 07.30 Uhr und 12.00 Uhr, wurde in ein Einfamilienhaus im Hohlgaßweg eingebrochen. Nachdem die Täter eine Terrassentüre gewaltsam aufgebrochen hatten, durchsuchten sie das Objekt. Entwendet wurden Bargeld und ein Laptop. Die Polizei sucht Zeugen, die im Bereich des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben. Hinweise bitte an das Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0.

Emmendingen: Wohnungseinbrüche

Unbekannte drangen am Mittwochnachmittag, zwischen 15.00 Uhr und 18.30 Uhr, über ein gekipptes Fenster in eine ebenerdige Wohnung in der Neustraße ein. In der Wohnung wurden die Räumlichkeiten durchsucht. Weiterhin wurde in eine Doppelhaushälfte in der Gartenstraße eingebrochen. Hier schlugen die Täter die Scheibe einer Türe ein. Gestohlen wurden Schmuck, Laptops und Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben und bittet um Hinweise unter Tel.07641/582-0.

Bahlingen: Unfallflucht am Kindergarten

Am vergangenen Dienstag, zwischen 10.30 Uhr und 16.00 Uhr, wurde ein geparkter schwarzer BMW auf dem Parkplatz vor dem Kindergarten im Webergässle durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer bei Rangieren im Heckbereich beschädigt. Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0, in Verbindung zu setzen.

td / wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: