Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Verkehrsunfall zwischen PKW und Straßenbahn mit 3 leichtverletzten Personen und erheblichem Sachschaden

Freiburg (ots) - Am Mittwoch, den 12.11.2014, gg. 18.20 Uhr, kam es in der Schwarzwaldstraße in Freiburg, Höhe ZO (Zentrum Oberwiehre), zu einem Verkehrsunfall. Der 24 jährige PKW Fahrer übersah die Lichtzeichenanlage bei der Ausfahrt aus der Tiefgarage und es kam zur Kollision mit der Straßenbahn der Linie 1 der VAG Freiburg. Beide PKW Insassen und ein weiblicher Fahrgast der Straßenbahn wurden leicht verletzt und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben.

An dem fast neuen PKW der Marke Skoda dürfte wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein und auch die Straßenbahn wurde beschädigt, so dass derzeit von einem Gesamtschaden von ca. 25.000 Euro auszugehen ist. Da das PKW nicht mehr fahrbereit war, setzte die VAG einen Schienenersatzverkehr ein, bis der PKW durch eine Abschleppfirma geborgen war.

ML/FLZ

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: