Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut. Verkehrsbehinderungen nach Löscheinsatz

Freiburg (ots) - Heute Morgen gegen 10.00 Uhr wurde ein Brand im Rheinschloss gemeldet. Das Rheinschloss ist ein derzeit nicht bewohntes, größeres Gebäude am Ortseingang von Waldshut, direkt an der viel befahrenen B 34. Durch die Löscharbeiten war die B 34/Eisenbahnstraße voll gesperrt, innerhalb kürzester Zeit gab es größere Staus in beide Richtungen, der Verkehr musste umgeleitet werden. Mittlerweile konnte die Feuerwehr den Brand in einem Zimmer im Erdgeschoss löschen, die Verkehrsbehinderungen dauern im Augenblick jedoch noch an (Stand.11.15 Uhr).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: