Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Freiburg (ots) - Am 10.11.2014 parkte die Fahrerin eines blauen Kleinwagens Hyundai i10 gegen 12:30 Uhr in der Emmendinger Straße in der Nähe der Konrad-Apotheke, ihr Fahrzeug vorwärts am rechten Straßenrand ein. Andere Fahrzeuge standen bereits quer zur Straße, was für die Fahrerin an der Stelle nicht üblich war. Sie stellte ihr Fahrzeug aber in gleicher Weise daneben. Noch beim Einparken erhielt sie von hinten rechts einen Schlag an ihr Fahrzeug und wurde nach vorne auf die Hauswand geschoben. Ein anderer Fahrzeugführer war ihr offensichtlich von hinten aufgefahren. Noch bevor die Fahrzeugführerin richtig begriff was passiert war, hatte sich das andere Fahrzeug bereits vom Unfallort entfernt. Am blauen Kleinwagen wurde der hintere rechte Kotflügel am unteren Rand eingedellt und es blieb Fremdlack anhaften.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefon Nr. 0761-882-3100 bei der Polizei zu melden.

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: