Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Steinen: Pizzabotin überfallen; Schweizer Motorradfahrer schwer verunglückt

Freiburg (ots) - Steinen: Pizzabotin überfallen

In der Nacht zum Montag wurde in Steinen eine Pizzabotin überfallen. Die Frau brachte zusammen mit einer Begleiterin um 1.15 Uhr drei Pizzen zum Bahnhof, die zuvor ein Mann telefonisch bestellt hatte. Als die Pizzabotin in eine Parkbucht gegenüber dem Bahnhofsgebäude fuhr, kam ein Mann von der anderen Straßenseite auf das Auto zugelaufen und gab sich als Besteller zu erkennen. Daraufhin stieg die Frau aus und nahm die Pizzen von der Rückbank. Plötzlich wurde sie von dem Mann angegriffen, geschlagen und ihres Geldbeutels beraubt. Danach rannte der Täter in Richtung Tiefgarage Seniorenzentrum davon. Dabei verlor er sein Handy, worauf er umkehrte und es aufhob. Danach setzte er seine Flucht fort und wurde von der Begleiterin des Opfers verfolgt, entkam ihr jedoch. Das Opfer wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: kleine, schmächtige Gestalt (ca. 165 cm groß), dunkle Bekleidung (Kapuzenpulli, Turnschuhe), kurze, dunkle Haare, Ausländer, sprach akzentfreies Deutsch. Die Kriminalpolizei Lörrach hat die weiteren Ermittlungen und bittet um sachdienliche Hinweise (07621-1760).

Steinen: Schweizer Motorradfahrer schwer verunglückt

Einen Schwerverletzten und etwa 12.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Steinen und Weitenau. Ein 24-jähriger Motorradfahrer aus der Schweiz überholte in einer Kurve ein Auto und kam dabei nach links von der Straße ab. Das Motorrad geriet auf einen Grünstreifen, überschlug sich in der Folge mehrfach und prallte letztendlich gegen ein auf einem Waldparkplatz stehendes Auto. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt und musste nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Am Motorrad entstand Totalschaden.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: