Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Unfallflucht in Herten mit Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - LKR Lörrach

   - Rheinfelden 

In der Nacht zum Samstag ereignete sich in der Kirchstraße in Rheinfelden-Herten eine Unfallflucht. Ein bislang unbekannter Pkw bog von der Hauptstraße in die Kirchstraße ab. Unmittelbar nach der Einmündung prallte das Fahrzeug gegen einen ordnungsgemäß geparkten größeren Pkw-Kombi. An dessen hinterem linken Fahrzeugeck entstand eine Beschädigung von mindestens 2.000 EUR. Der Verursacher machte sich gleich darauf aus dem Staub. An der Unfallstelle konnten Glassplitter des verursachenden Fahrzeugs gefunden werden, Ermittlungen wurden eingeleitet. Gegen Mitternacht wurde von Anwohnern ein lauter Knall vernommen. Es ist aber nicht sicher, ob der Knall zum Unfall gehörte.

Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Rheinfelden (07623 7404-0) zu melden.

Stand: 11:30 Uhr

FLZ/as (rr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: