Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Fahren unter Drogen

Waldshut-Tiengen, OT Waldshut (ots) - Am Freitag, 07.11.2014, gg. 12.30 Uhr, wurde in Waldshut ein 23 Jahre alter Auto-Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Bei ihm waren deutliche Anzeichen für eine Drogenbeeinflussung vorhanden. Auf Vorhalt räumte er ein, dass er verschiedenste Drogen zu sich genommen hätte. Der Fahrer musste mit zur Blutprobe und sein Auto für die nächsten 24 Stunden stehen lassen. Ein empfindliches Bußgeld und ein Fahrverbot von einem Monat warten mindestens auf den jungen Mann. Je nach Untersuchungsergebnis kann der Führerschein auch dauerhaft entzogen werden.

ml/FLZ

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: