Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Kenzingen: Festnahme nach räuberischem Diebstahl

Freiburg (ots) - Landkreis Emmendingen

Gestern Abend gegen 17:40 Uhr kam es in einem Einkaufsmarkt in Kenzingen zu einem räuberischen Diebststahl. Zwei Männer hatten mehrere Flaschen mit Alkoholika eingesteckt und wollten ohne diese zu bezahlen den Einkaufsmarkt verlassen. Als die Männer vom Sicherheitsdienst, welcher die Tat beobachtet hatte, im Kassenbereich angesprochen wurden, wollten die Beiden fliehen. Dem Sicherheitsbeamten gelang es einen der beiden Täter, welcher sich heftig zur Wehr setze, bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Der zweite Täter konnte jedoch unerkannt flüchten.

Er wurde wie folgt beschrieben: etwa 50 Jahre alt, trug eine grüne Daunenjacke und führte eine schwarze Umhängetasche mit sich. Eine nähere Beschreibung ist bislang nicht möglich.

Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen rumänischen Staatsangehörigen ohne festen Wohnsitz, welcher heute im Laufe des Tages dem Haftrichter vorgeführt wird.

Zeugen des Vorfalles werden geben sich bei der Kriminalpolizei Emmendingen unter der Rufnummer 07641 582-0 zu melden.

fa

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Frank Andlauer
Telefon: 0761 882 3902
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: