Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Waldshut-Tiengen/Waldshut. Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen - Waldshut-Tiengen/Waldshut. Alkohol am Steuer

Freiburg (ots) - Waldshut-Tiengen/Waldshut. Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall, der sich am Dienstag gegen 18 Uhr auf dem Kaufland-Parkplatz ereignet hat. Eine 32 Jahre alte Frau war auf der Suche nach einem Parkplatz und musste mit ihrem Opel Corsa verkehrsbedingt anhalten. In diesem Augenblick fuhr ein silberner Mercedes mit Waldshuter Kennzeichen rückwärts aus einer Parklücke und streifte die vordere Stoßstange des Corsas, es entstand ein Schaden von ca. 500 EUR. Ohne anzuhalten fuhr der Mercedes weiter. Am Steuer saß ein älterer Mann mit Brille und Schildmütze, auf dem Beifahrersitz saß eine ältere Frau. Bei dem Mercedes soll es sich um ein neueres Modell handeln. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Waldshut (Tel. 07751 8316-0) zu melden.

Waldshut-Tiengen/Waldshut. Alkohol am Steuer

Der Polizei wurde am Dienstagnachmittag mitgeteilt, dass gegen 15.30 Uhr ein alkoholisierter Autofahrer bei der Gemeinschaftszollanlage aufgefallen sei. Bei dem 41 Jahre alten Fahrer eines Ford Transit wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, das Messgerät zeigte einen Wert von über 0,6 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt, das Fahrzeug bei der Gemeinschaftszollanlage abgestellt. Bei der Überprüfung der Personalien wurde festgestellt, dass der Mann zur Festnahme ausgeschrieben war. Er wurde festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: