Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein/Kandern: Motorradfahrer verunglückt

Freiburg (ots) - Weil am Rhein/Kandern: Motorradfahrer verunglückt

Am Dienstagabend verunglückte in Kandern-Holzen ein Motorradfahrer. Der 38-jährige Kradfahrer wurde an der Kreuzung Tal-/Bühlstraße von einem Auto erfasst, dessen Fahrer die Vorfahrt missachtete. Der Kradfahrer wurde von seiner Maschine abgeworfen und stürzte auf die Straße. Hierbei verletzte er sich nicht unerheblich und musste vom DRK versorgt werden. Am Auto und dem Motorrad entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Gegen den Autofahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: