Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg/Padua- und Granadaallee: Betrunkene Geisterfahrerin
Zeugen gesucht

Freiburg (ots) - Am 30.03.14 befuhr um 04.55 Uhr eine 24-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW der Marke Opel die Paduaallee/Granadaallee in Freiburg in nördlicher Richtung. Dabei benutzte die Frau allerdings die beiden Fahrstreifen, die für den in südlicher Richtung fahrenden Verkehr vorgesehenen sind. Einer Streife der Verkehrspolizei fiel die Frau deshalb auf. Die Straße ist dort autobahnähnlich ausgebaut. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt 80 km/h. Bei der anschließenden Kontrolle wurde eine nicht unerhebliche Alkoholisierung der Frau festgestellt. Eine Blutprobe wurde entnommen; der Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Verkehrspolizei bittet Zeugen, welche durch die Geisterfahrt möglicherweise gefährdet wurden, sich unter der Telefonnummer 0761/882-1000 zu melden.

jj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Jahnz
Telefon: 0761 882-1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: