Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Rollstuhlfahrer stürzt und verletzt sich am Kopf

Freiburg (ots) - FREIBURG

Am Montagvormittag, gegen 10.20 Uhr, wollte ein 59-jähriger Rollstuhlfahrer in der Munzinger Straße eine behindertengerechte Rampe hinunterfahren, wobei er mit seinem Rollstuhl zu Fall kam und sich am Kopf verletzte. Er musste ärztlich versorgt werden - Lebensgefahr besteht nicht. Andere Personen waren an dem Unfall nicht beteiligt.

wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: