Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Polizei- und Feuerwehreinsatz aufgrund Geruchsbelästigung

Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach

Grenzach-Wyhlen, Wyhlen

Am 29.03.2014 gegen 07:50 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass in Wyhlen komische Gerüche festgestellt wurden. Es wurde angegeben, dass es nach Chlor und Brom reichen würde. Durch die freiwillige Feuerwehr Wyhlen und durch die Polizei Rheinfelden wurde die Örtlichkeit überprüft. Es konnte zwar eine Geruchsbelästigung festgestellt werden, jedoch handelte es sich hierbei nicht um gesundheitsschädliche Stoffe.

FLZ/mt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: