Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Günterstal: Bewohner eines Wohnheims in Günterstal vermisst

Freiburg (ots) - Die Mitarbeiterin eines Wohnheims in Freiburg-Günterstal teilt am 27.03.2014 der Polizei gegen 22:40 Uhr mit, dass ein 52jähriger Patient nicht wie vereinbart aus der Freiburger Innenstadt zurück kehrte.

Die intensiven Fahndungs- und Überprüfungsmaßnahmen am Abend des 27.03. sowie am 28.03.2014 mit Unterstützung des Polizeihubschraubers verliefen bislang negativ. Nach Auskunft der Betreuerin läuft der Vermisste gerne die Strecke von Günterstal nach St. Valentin oder an der Dreisam entlang.

Der Mann wird folgendermaßen beschrieben: blaue Jeans, dunkelblauer Pullover, dunkles T-Shirt, dunkelbrauner Blouson, Outdoorsandalen und weiße Tennissocken, graumelierte kurze Haare, kein Bart, etwa 1,85 cm groß, schlacksige Statur, gebückter Gang, Brille mit dunklem schwarzem Metallgestell.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter Telefon 0761 - 8825777.

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: