Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Altkleiderdiebe festgenommen; Rheinfelden: Vandalismus an Schule - 5.000 Euro Schaden

Freiburg (ots) - Rheinfelden: Altkleiderdiebe festgenommen

Am Sonntagabend nahm die Polizei in Rheinfelden zwei Altkleiderdiebe fest. Ein Zeuge informierte die Polizei kurz nach 21 Uhr davon, dass in der Kaminfegerstraße zwei Personen Kleider aus einem Container entnehmen. Eine Streife traf vor Ort auf zwei Frauen, die augenscheinlich diverse Kleidungsstücke entwenden wollten. Die Frauen wurden vorläufig festgenommen, angezeigt und das Diebesgut sichergestellt.

Rheinfelden: Vandalismus an Schule - 5.000 Euro Schaden

Die Hans-Thoma-Schule in Rheinfelden-Warmbach war über das Wochenende Zielobjekt von Vandalen. Diese beschädigten fast sämtliche Fenster und weitere Gegenstände und richteten beträchtlichen Schaden an. Einer ersten Schätzung zu Folge wird von mindestens 5.000 Euro Schaden ausgegangen. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise (07623-74040).

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: