Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Waldsee:

POL-FR: Freiburg-Waldsee:
Tretroller Brand Waldsee, Quelle: Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots) - Am 17.03.2014 wurde um 17.34 Uhr der Polizei durch eine Anwohnerin ein Brand im Sternwald gemeldet.

Bei der Brandörtlichkeit handelt es sich um ein im Sternwald an der Waldseestraße gelegenes Waldstück. Die Brandörtlichkeit ist nur zu Fuß zu erreichen und befindet sich ca. 200m nach dem Wiehre-Bahnhof, oberhalb der Waldseestraße, mitten im Wald. Gebrannt hatte es auf einer Fläche von ca. 5m x 5m, hierbei wurde offensichtlich eine selbstgebaute Hütte, bestehend aus alten Holzbrettern und Altholz sowie Gebüsch zerstört, in der Nähe befindliche größere Bäume wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Der Brand konnte durch die unmittelbar hinzugerufene Berufsfeuerwehr Freiburg glücklicherweise rasch gelöscht werden.

Durch einen Zeugen wurden unmittelbar vor Brandausbruch ca. 6-7 Kinder im Alter von ca. 10-12 Jahren im unmittelbaren Nahbereich der Brandausbruchstelle gesehen. Die Kinder sollen kurz nach Brandausbruch in Richtung Sternwaldwiese bzw. in Richtung Wiehre-Bahnhof geflüchtet sein.

An der Brandausbruchstelle konnten zwei zurückgelassene Tret- bzw. Cityroller aufgefunden werden (ein Lichtbild ist der Pressemitteilung beigefügt).

Wer kann Hinweise zu den Kindern bzw. zu den beiden Rollern geben? Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Freiburg-Süd unter Telefon 0761 - 8824421.

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: