Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Krozingen - 1.500 Euro auf dem Rücksitz

Freiburg (ots) - Der Polizei in Bad Krozingen wurde am Freitag, 17. März ein besonders ungewöhnlicher Diebstahl gemeldet. In der Bahnhofstraße stellte ein 79-jähriger Mann seinen Pkw auf einem Parkplatz vor einer Postfiliale ab. Der Mann hatte aus einem nahen Geldautomat 1.500 Euro abgehoben und legte die Geldscheine auf den Rücksitz seines Wagens. Offensichtlich hatte der Mann daraufhin in der Zeit von 10.00 Uhr bis 10.10 Uhr vergessen, seinen Pkw wieder abzuschließen. Ein bislang unbekannter Dieb hatte die Geldscheine in dem Fahrzeug entdeckt und diese kurzerhand an sich genommen. Wem zu genannter Zeit eine Person aufgefallen ist, welche sich am hinteren Teil eines silberfarbenen VW zu schaffen machte, wird um Information der Polizei in Bad Krozingen, unter Tel. 07633-938240, gebeten.

RM/ DH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: