Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Herbolzheim: Einbrecher in Wohnhaus stehlen Pkw und verursachen damit Verkehrsunfall - Fahrzeug in Schmieheim/Ortenaukreis aufgefunden

Freiburg (ots) - EMMENDINGEN

Am Sonntag, 16.03.2014, zwischen 05.20 Uhr und 05.45 Uhr, drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Herbolzheim im Lilienweg ein. Unbemerkt von den Hausbewohnern nahmen sie die Fahrzeugschlüssel eines vor dem Anwesen geparkten dunkelblauen Pkw der Marke Madza an sich und fuhren mit dem Auto davon.

Kurz nach 05.45 Uhr verursachte der Fahrer des gestohlenen Fahrzeuges in Herbolzheim auf der Hauptstraße in Fahrtrichtung Ringsheim einen Unfall. Der Mazda prallte in Höhe des Anwesens Nr. 9 gegen ein dort geparktes Fahrzeug, setzte seine Fahrt jedoch fort.

Gegen 09.00 Uhr wurde das gestohlene und durch den Unfall beschädigte Fahrzeug in Schmieheim in der Rosenstraße in Höhe des Anwesens Nr. 5 aufgefunden.

Die Kripo Emmendingen hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen. Insbesondere ist von Bedeutung, wer im Zusammenhang mit dem gestohlenen Pkw Mazda mit EM-Kennzeichen verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat. Wer hat am frühen Sonntagmorgen den Unfall in Herbolzheim beobachtet, oder wem ist das Fahrzeug auf der Fahrt zwischen Herbolzheim und Schmieheim aufgefallen? Wer hat in der Zeit bis 09.00 Uhr gesehen, wie das Auto in der Rosenstraße in Schmieheim abgestellt wurde? Hinweise bitte an die Kriminalkommissariat Emmendingen unter Tel. 07641/582-200.

wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: