Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Breisach - Fahren unter Alkohol- bzw. Drogeneinwirkung und ohne Fahrerlaubnis

Freiburg (ots) - Breisach - Bei der Überprüfung eines französischen Fahrzeugführers am 16. März 2014, gegen 1 Uhr, bei der Rheinbrücke in Breisach, stellte sich heraus, dass diesem die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Darüber hinaus ergaben sich im Lauf der Kontrolle Hinweise auf eine vorliegende Drogenbeeinflussung. Nachdem dies durch einen Test bestätigt wurde, wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Mann wird wegen der Delikte angezeigt. Ebenfalls ohne Fahrerlaubnis war ein weiterer Pkw-Fahrer unterwegs, der an gleicher Stelle gegen 00:10 Uhr überprüft worden war. Auch er wird angezeigt. Darüber hinaus wurde bei der Kontrolle einer weiteren Pkw-Führerin starker Atemalkoholgeruch festgestellt. Sie war gegen 01:20 Uhr in die Kontrollstelle eingefahren. Ein Atemalkoholtest ergab einen Messwert von knapp 1,4 Promille; es wurde eine Blutentnahme durchgeführt, die Fahrerlaubnis wurde sichergestellt und die Frau wird angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Winfried Pfeiffer
Tel. 07667 9117-111
winfried.pfeiffer@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: