Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Endingen-Königschaffhausen: Einbruch in Wohnhaus

Freiburg (ots) - In den frühen Mittwochmorgenstunden, zwischen 01.00 Uhr und 05.30 Uhr, wurde in ein Wohnhaus in der Straße "Grümmet Matten" eingebrochen. Trotz der Anwesenheit der schlafenden Hauseigentümer durchsuchten die Einbrecher das Haus und erbeuteten diversen Schmuck und Bargeld. In unmittelbarer Nachbarschaft wurde an einem weiteren Wohnhaus am Türschloss manipuliert; es blieb jedoch bei einem untauglichen Versuch. Die beiden Einbrüche stehen vermutlich im Zusammenhang mit einem weiteren Einbruch in die nahegelegene Metzgerei Sexauer in der Bahnhofstraße (Pressemeldung vom 12.03.2014, 09.07 Uhr).

td

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: