Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Steinen. Autofahrer unter Drogeneinfluss - Maulburg. Wohnungseinbruch - Schopfheim. Fahren ohne Fahrerlaubnis

Freiburg (ots) - Steinen. Autofahrer unter Drogeneinfluss

Am Dienstagabend kontrollierte die Polizei in der Bahnhofstraße einen Audi. Bei dem 22 Jahre alten Fahrer wurden Drogensymptome festgestellt und eine Blutuntersuchung auf Drogen veranlasst. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die Beamten ein Tütchen mit Marihuana. Der junge Mann wird nun wegen des Führens eines Kraftfahrzeugs unter dem Einfluss berauschender Mittel und wegen Drogenbesitz angezeigt.

Maulburg. Wohnungseinbruch

Am Dienstagabend wurde ein Einbruch in einem Einfamilienhaus im Mühleweg festgestellt. Der Täter hatte den Rollladen nach oben geschoben und das dahinterliegende Fenster aufgebrochen. Im Haus wurden sämtliche Räume nach Wertsachen durchsucht und sämtliche Möbel durchwühlt. Der Täter verließ das Haus nach der Tat durch eine Balkontür im Erdgeschoss. Es steht noch nicht fest, was alles gestohlen wurde, die Tatzeit liegt zwischen Montagabend und Dienstagabend .

Schopfheim. Fahren ohne Fahrerlaubnis

Der Polizei fiel am Dienstagabend gegen 18.20 Uhr ein Moped mit lautem Auspuffgeräusch auf. Bei der Hinterherfahrt zeigte der Tacho des Dienstfahrzeugs eine Geschwindigkeit von ca. 60 km/h an. Bei der Kontrolle konnte der 17 Jahre alte Fahrer nur eine Mofaprüfbescheinigung vorweisen, für das Kleinkraftrad wäre jedoch ein Führerschein erforderlich gewesen. Den Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen "Fahren ohne Fahrerlaubnis".

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: